Abteilung Bechterew



Die Spondylitis Ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine unheilbare chronisch-rheumatische Erkrankung. Sie kann zu einer knöchernen Versteifung und Verkrümmung der Wirbelsäule führen. Auch andere Gelenke wie Hüft-, Knie- und Schultergelenke können davon betroffen werden.

Bechterewler brauchen die drei B’s

Bewegung   –   Begegnung   -   Beratung

und Informationsaustausch



Ziele

Erhalten und Verbessern der allgemeinen Beweglichkeit, der Muskelkraft und der allgemeinen Koordination.

1. Entgegenwirken von Versteifung der Wirbelsäule

2. Verbesserung der Atemfunktion und der Brustkorbmobilisation

3. Dehnen eingeschränkter Bewegungen

 

Unsere Therapie-Angebote

Gymnastik, Bewegungsspiele u. Volleyball
  • montags      19.30 - 21.45 Uhr

    Turnhalle Theodorschule,
    Konrad-Martin-Platz, Paderborn
 
Wassergymnastik
  • mittwochs  17.45 - 18.30 Uhr und von 18.30 - 19.15 Uhr

    Hermann-Schmidt-Schule,
    Merschweg Paderborn
  • montags  19.45 - 20.30 Uhr
    Kiliansbad, Gertrudenstraße, Paderborn
  • freitags 18.30 - 20.45 Uhr in 3 Gruppen

    Kiliansbad, Gertrudenstraße, Paderborn
  • donnerstags 19.00 - 19.45 Uhr
    Klinik Martinusquelle, Bad Lippspringe
 
Ansprechpartner: Susanne Sabban  ( 0 52 95 ) 73 28